Herzlich Willkommen bei Emotions Anonymous Schweiz

Emotions Anonymous (EA) ist eine Gemeinschaft von Männern und Frauen aus allen Berufen und Gesellschaftsschichten, die sich in regelmässigen, wöchentlichen Meetings treffen, um ihre emotionalen  und seelischen Probleme zu lösen.

Die einzige Voraussetzung für die Zugehörigkeit ist der Wunsch, emotional gesund zu werden und diese Gesundheit zu erhalten.

Die meisten von uns sind in Lebenskrisen wie Trennung, Verlust eines Men-schen, schwere Konflikte am Arbeitsplatz, Schwierigkeiten in ihrer Beziehung oder in der Familie zu EA gekommen. Mit der Zeit stellte sich heraus, dass die Ursachen nicht nur in den Umständen lagen, die zu diesen Lebenskrisen führten, sondern auch bei den Betroffenen selbst zu finden waren. Diese Ursachen können zu Ängsten, Depressionen, Neurosen, Süchten oder zwanghaftem Verhalten führen, oft begleitet von medizinisch nicht erklärbaren Körpersymptomen. In dieser Not haben sich Menschen zusammengefunden, um mit Hilfe des abgewandelten Zwölf-Schritte-Programms der Anonymen Alkoholiker (AA) ihre Probleme anzugehen. 

 


Meetings

Was sind Meetings?

Als Meetings werden die wöchentlichen Treffen der Gruppe bezeichnet.

 

Wer kann an EA-Meetings teilnehmen?

Alle sind herzlich willkommen, die an ihren Herausforderungen arbeiten möchten.

 

Was bedeutet "anonym" bei EA?

Wer an einem Meeting teilnimmt, trägt das Gehörte nicht nach aussen. Ein vertrauensvolles Klima ist uns sehr wichtig.

 

Dabei gilt der Slogan: „Wen du hier siehst, was du hier hörst, wenn du gehst, bitte lass es hier“.